Hallo! Schön, dass Sie meine Seite

besuchen!

Seit Januar 2016  ist  meine kleine Handspinnerei offiziell als mein Gewerbe angemeldet. Schon von klein auf fand  ich das Material Wolle immer schon faszinierend und begeisternd. Als Mädchen begann ich zu häkeln und zu stricken, als junge Frau setzte ich mich zwischen die Schülerin und Schüler einer Waldorf-Schule, um das Handspinnen zu erlernen. Später kam noch das Filzen hinzu. Hier ist alles von mir handgemacht. Bei mir finden Sie Strickunikate aus Wolle und Edeltiergarnen, handgesponnene Unikate als Garn zum selbst verarbeiten, handgefärbt, teilweise mit Pflanzenfarben, gefiltzte Einzelstücke, sowie meine beliebten Seifen im Filzmantel, die sich derzeit ausgesprochener Beliebtheit erfreuen. Bei mir können sie das Handspinnen am Spinnrad im Einzelunterricht erlernen. Fragen sie einfach nach einem Termin. Spinnräder zum Ausprobieren und Kaufen vorhanden. Außerdem können sie mich buchen mit meiner mobilen Wagen, um auf ihrer Feier, ihrem Event oder Markt meine frischen Honiggetränke aus eigener Herstellung auszuschenken. Für    die    Adventszeit    biete    ich    den    beliebten    Kerzenroll-Kurs    mit Bienenwachsplatten   an,   der   auch   bei   Schülern   und   Senioren   sowie   für Mitarbeiterfeiern gerne gebucht wird. Auf     Mittelaltermärkten,     historischen     Events     und     Heimatfesten, können   Sie   mich   auf   Honorarbasis   zum   Schauspinnen   buchen.   Gerne zeige    ich    dieses    alte    Handwerk    auf    historischen    und    modernen Spinnrädern. Wenn   Sie   die   Natur   und   Naturwaren   mögen,   finden   sie   sicher   etwas   in meinem Sortiment, das Anklang  bei Ihnen findet. Da   ich   keine   Geschäftsräume   mit   Öffnungszeiten   habe,   können   Sie mich   gerne   anrufen   und   vorbeikommen.   Bestellungen   per   E-Mail   oder Telefon     sind     möglich     oder     einfach     auf     einem     meiner     Märkte vorbeischauen! Vielen Dank! Mit wolligen Grüßen ihre Angelika Heckers